Medikamente und Sicherheit

Das Arzneimittel muss dem Stand der Wissenschaft entsprechen. Das heißt, dass bei richtigem Gebrauch der Nutzen das Risiko übersteigt.

Die Industrie hat die Aufgabe, bei allen Arzneimitteln sicherzustellen, dass die Sicherheit der Medikamente gewährleistet ist.

Das passiert durch:
  • Umfangreiche Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Kontrolle der Ausgangsstoffe, der Herstellverfahren und der Qualität über den gesamten Lebenszyklus des Medikamentes
  • das Pharmakovigilanz-System des Zulassungsinhabers

So lange ein Arzneimittel auf dem Markt ist, spielt die Arzneimittel-Sicherheit eine wesentliche Rolle und wird durch enge Zusammenarbeit zwischen Industrie und Behörden
gewährleistet.