Über uns

Die Pharmig ist die freiwillige, parteipolitisch unabhängige Interessenvertretung der österreichischen pharmazeutischen Industrie und vertritt diese mit einer Stimme auf nationaler und internationaler Ebene.

In der Pharmig haben sich rund 120 Unternehmen mit ca. 18.000 Mitarbeitern zusammengeschlossen, die den Arzneimittelmarkt zu gut 95 Prozent abdecken und einen Exportüberschuss von über 700 Millionen Euro erwirtschaften. Unsere Mitglieder erforschen, entwickeln und vermarkten Arzneimittel für eine hochwertige Gesundheitsversorgung und unterstützen das Gesundheitssystem durch Verfügbarmachen von zutreffender, ausgewogener Information über Medikamente.

Die Pharmig gibt – im Rahmen unseres Verständnisses einer gesellschaftspolitischen Verantwortung der pharmazeutischen Industrie – Impulse für Qualität und Versorgungssicherheit des Gesundheitswesens und setzt sich für die Stärkung des Pharma- und Forschungsstandorts Österreich ein. Die Pharmig unterstützt als anerkannter und kompetenter Systempartner mit ihrer hohen Fachexpertise die Entscheidungsträger im Gesundheitswesen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dabei fordert die Pharmig faire, verlässliche und planbare Rahmenbedingungen für die pharmazeutische Industrie ein.

Letztlich ist es oberstes Ziel unseres Handelns als Verband, als auch Ziel der unternehmerischen Aktivitäten der Pharmaindustrie, durch den vernünftigen Einsatz von Medikamenten die Gesundheit aller Menschen in Österreich zu verbessern.

downloads
Pharmig Statuten
(PDF - 199,2 KB )